Fingerfood

https://www.bioladen.de/fileadmin/bioladen/monatsaktion/2018_01/MA_Online_RL2.jpg

Zutaten:

  • 150 g Puten- oder Hähnchengeschnetzeltes (oder Veggiegyros)
  • 2 EL Brat-Olivenöl
  • 4 Pitataschen
  • 1 Paprikaschote, fein gewürfelt
  • 1 Salatgurke, fein gewürfelt
  • 1-2 Tomaten, fein gewürfelt
  • 1 rote Zwiebel, in Ringe geschnitten
  • 4 EL Hüttenkäse
  • 1-2 EL Tomatenketchup
  • 4-6 Salatblätter, z.B. Eisberg oder Römersalat

Zubereitung:

Fleisch in Öl rundum goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Pitataschen nach Packungsanweisung goldbraun vorbacken. Je nach Geschmack die Taschen von innen mit Tomatenketchup bestreichen und anschließend mit allen Zutaten füllen und servieren.

https://www.bioladen.de/fileadmin/bioladen_media/kochbuch/fingerfood_avocado_birnen_spiesse.jpg

Zutaten:

  • 2 Stück Avocados
  • 2 Stück Birnen
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 EL Balsamico-Essig
  • 4 EL Birnendicksaft
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL Sesam, geröstet
  • 4 Spieße
  • 250 g Magerquark
  • 100 g Schmand
  • 2 EL Ztronensaft
  • 1 Kästchen Kresse
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Avocados halbieren, den Kern entfernen, schälen und würfeln. Birnen ebenfalls schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in Würfel schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln, damit sich die Früchte nicht verfärben. Avocado- und Birnenstücke abwechselnd auf Spieße stecken. ½ Kästchen Kresse schneiden, auf einen Teller legen und die Spieße darauf anrichten. Balsamico-Essig und Birnendicksaft verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Spieße damit beträufeln. Sesam darüber streuen. Quark, Schmand und Zitronensaft miteinander verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die restliche Kresse unterheben. Zu den Avocado-Birnen- Spießen servieren. Dazu schmeckt ein herzhaftes Brot.

https://www.bioladen.de/fileadmin/bioladen_media/kochbuch/fingerfood_datteln_speckmantel.jpg

Zutaten:

  • 8 getrocknete Datteln
  • 1 Scheibe Feta-Käse
  • 8 Scheiben Parmaschinken
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Zehe Knoblauchzehe
  • 1 Zweig Rosmarin

Zubereitung:

Rezept für 4 Personen. Die Datteln halb aufschneiden. Den Käse in längliche Stückchen schneiden und die Datteln je mit einem Stück Käse füllen. Jeweils eine gefüllte Dattel mit einer Scheibe Schinken umwickeln. In Olivenöl mit der halbierten Knoblauchzehe und dem Rosmarinzweig langsam knusprig braun braten.

https://www.bioladen.de/fileadmin/bioladen_media/kochbuch/fingerfood_minicalzone.jpg

Zutaten:

  • 1 Paket Pizza-Teig
  • 1 Stück Backmischung Dinkel
  • 1 Glas Gemüsebolognese
  • Geriebener Parmesan
  • Pinienkerne

Zubereitung:

Rezept für 4 Personen. Den Teig nach Anweisung herstellen und in ca. 30 g schwere Stück teilen. Zu kleinen Pizzen ausrollen, mit Gemüsebolognese bestreichen und anschließend mit geriebenem Parmesan und Pinienkernen bestreuen. Locker zusammenklappen und bei 220°C (Ober-/Unterhitze) im vorgeheizten Backofen ca. 6-8 Minuten backen. Variante: bioladen*Pelati mit Meersalz, Pfeffer, Oregano und Knoblauch würzen und die kleinen Pizzen damit bestreichen. Mit Mozzarella belegen und backen. Vor dem Servieren mit Pinienkernen und in Himbeeressig marinierter Rauke garnieren.

https://www.bioladen.de/fileadmin/bioladen_media/kochbuch/fingerfood_kaesespiesse_salsa.jpg

Zutaten:

  • Bernsteinkäse
  • Feigensenf
  • Cornflakes
  • Pinienkerne
  • Schnittlauch
  • 0,5 Stück Gurke
  • 2 Stück Tomaten
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 0,5 Stück Zwiebel
  • Balsamicoessig
  • O´citron
  • Salz, pfeffer, rohrohrzucker

Zubereitung:

Rezept für 4 - 6 Personen. Für die Salsa zunächst die Tomaten waschen und fein würfeln. Die Gurke schälen, die Kerne entfernen und fein würfeln. Den Knoblauch und die Zwiebel ebenfalls fein würfeln. Danach mit dem Essig, O´Citron, Salz, Pfeffer und dem Rohrohrzucker vermischen und zu dem Gemüse geben. Für die Käsespieße den Bernsteinkäse in kleine Dreiecke schneiden, aufspießen und mit dem Feigensenf bestreichen. Die Cornflakes zerstoßen und auf einen kleinen Teller geben. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl anrösten. Anschließend die Pinienkerne hacken und den Schnittlauch in kleine Röllchen schneiden und ebenfalls auf je einen Teller geben. Abschließend die Käsewürfel je mit einer Seite in den Pinienkernen, den Cornflakes und dem Schnittlauch wenden und mit der Salsa servieren.

https://www.bioladen.de/fileadmin/bioladen_media/kochbuch/fingerfood_blaetterteigroellchen_senf_dip.jpg

Zutaten:

  • 4-6 Stück Bockwürstchen
  • 1 Zwiebel
  • 1/2 Apfel
  • Olivenöl
  • 1 Ei
  • 1 Packung TK Blätterteig
  • 1 EL Senf
  • 150 g Creme fraîche
  • 2 EL Akazienhonig
  • Zitronensaft

Zubereitung:

Rezept für 4 - 6 Personen. Für die Füllung die Zwiebel fein schneiden und den Apfel mit einer Reibe raspeln. Eine Pfanne mit ein wenig Olivenöl erhitzen und die Zwiebel und den Apfel darin anschwitzen. Danach auf dem ausgerollten Blätterteig gleichmäßig verteilen. Dabei einen Rand zum Zusammenklappen frei lassen. Das Bockwürstchen in den Blätterteig einschlagen und mit dem verquirlten Ei bestreichen. Das Ganze bei 200°C im Ofen backen, bis der Blätterteig goldbraun ist. Währenddessen die Senf-Honig Sauce zubereiten. Den Senf, die Creme fraîche und den Akazienhonig vermischen. Mit Zitronensaft abschmecken und zu den Bockwürstchen servieren.

https://www.bioladen.de/fileadmin/bioladen_media/kochbuch/kaesestaebchen.jpg

Zutaten:

  • 130 g Mehl
  • 100 g Butter
  • 1 Stück Eigelb
  • 130 g Käse Leonardo da Vinci*, gerieben |
  • 1 TL Kräuter der Provence
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Stück Ei
  • geriebener alter Gouda*
  • 100 g halb getrocknete Tomaten*
  • 220 g Mayonnaise
  • 2-3 Stück Knoblauchzehen
  • 50 g Olivenöl
  • Zitronenabrieb
  • 1 TL Zitronensaft
  • Salz
  • Cayennepfeffer

Zubereitung:

Käsestäbchen: Aus Mehl, Butter, Ei, Käse, Kräutern und den Gewürzen einen Teig kneten. Ca. 0,5 cm dick ausrollen und für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Danach in ca. 8 x 1cm dicke Streifen schneiden. Von beiden Seiten mit gequirltem Ei bestreichen und mit dem geriebenem Gouda bestreuen und ca. 10 – 12 Minuten bei 150 °C gold-gelb backen. Tomaten-Aioli: Alle Zutaten in einen Mixer geben und kurz pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

https://www.bioladen.de/fileadmin/bioladen_media/kochbuch/gute-laune-craecker.jpg

Zutaten:

  • 1 Päckchen Frischkäse
  • 6 Stück Datteln
  • Pfeffer
  • Gute-Laune-Gewürz
  • 6 EL Kürbiskerne
  • Salz
  • Chilipulver
  • 1 TL Rohrohrzucker
  • 1 TL Olivenöl
  • Parmesancräcker

Zubereitung:

Frischkäse und Datteln miteinander verrühren und mit den Gewürzen abschmecken. Für das Topping die Kürbiskerne in einer Pfanne anrösten, salzen und mit etwas Chilipulver bestreuen. Anschließend Rohrohzucker und Olivenöl dazugeben und alles karamellisieren lassen. Auskühlen lassen und in Stückchen brechen. Den Frischkäse auf Cräcker verteilen und mit den karamellisierten Kürbiskernen bestreuen.

https://www.bioladen.de/fileadmin/bioladen_media/kochbuch/fingerfood_seidentofu.jpg

Zutaten:

  • 1 Päckchen Seidentofu
  • 1 Avocado
  • 1/2 Zwiebel, rot
  • 1/2 Bund Basilikum
  • 1 Tomate
  • etwas Zitronensaft und -abrieb

Zubereitung:

Den Seidentofu und das Avocado-Fruchtfleisch zusammen pürieren. Die Zwiebel und den Basilikum klein hacken, die Tomate entkernen und fein würfeln. Alles mit dem Tofupüree vermischen und mit Zitronensaft und -abrieb abschmecken.