demeter

Bio-Salate von Soleil de Bellegarde

Die Bio-Salate von „Soleil de Bellegarde“ stammen vom Landgut „Mas Saint-Jean“ in Bellegarde in Frankreich. Der Name bedeutet „Sonne aus Bellegarde“ und ist Programm: hier bauen elf Erzeuger mit der Unterstützung der Familie Reuse auf über 25 Hektar Anbaufläche beste Salate nach Demeter-Richtlinien an. Adrienne und Nicolas Reuse leiten die Erzeugergemeinschaft und profitieren neben der nahezu immerwährenden Sonne der Region bei ihrer Arbeit von über drei Jahrzehnten Erfahrung im Anbau und Vertrieb landwirtschaftlicher Erzeugnisse. Die gemeinsame Tochter Linda Reuse unterstützt die Eltern und wird den Betrieb in Zukunft fortführen. Ihr Betrieb befindet sich seit 1985 am Ortsrand von Bellegarde, angrenzend an Obstbaumplantagen und Weinberge. Die Nähe der Felder ermöglicht es den Mitarbeitern jederzeit die Qualität der Produkte zu überprüfen. Die Familie Reuse betrachtet Landwirtschaft vor allem als ihre größte Leidenschaft. Von Beginn der Vermarktung an, sind die königlichen Salate von Soleil de Bellegarde ein frischer Genuss. Denn ihre Qualität und ihr Geschmack sind durch den biodynamischen Anbau unübertroffen. Kein Wunder, dass ihr Betrieb Vorbildfunktion besitzt und als Muster-Hof für die Erprobung biologischer Anbauverfahren bekannt ist.

Frankreich, Bellegarde

12 Erzeuger

ca. 25 Hektar

Kopfsalat grün und rot, Eichblatt grün und rot, Blattspinat, Batavia grün und rot, Salanova

Bio-Salate von Soleil de Bellegarde

Weitere Inhalte aus der bioladen*Mediathek