bioland

Bio-Gemüse vom Biohof Borghoff

Der Biohof Borghoff liegt am östlichen Stadtrand von Münster, im Landschaftsschutzgebiet "Werse" und ist seit Generationen in Familienbesitz. 1988 haben Franz und Ulla Borghoff den Betrieb übernommen und auf biologischen Anbau umgestellt. Sie arbeiten nach Verbands-Richtlinien und führen seit 1992 einen anerkannten Biolandbetrieb. Familie Borghoff baut Bio-Gemüse mit größter Sorgfalt und Verantwortung an. Mit Liebe sorgt sie nicht nur für Nahrung, sondern für Lebensmittel im Sinne von „Gut für das Leben“. Seit 12 Jahren erzeugt sie Gemüse in einem unbeheizten Gewächshaus. Auch hier wachsen die Pflanzen auf gesundem Boden. Das Ackerland, die Weiden und der Wald werden konsequent biologisch bearbeitet. Familie Borghoff hat sich die umweltschonende Produktion wertvoller Nahrungsmittel zu ihrer Aufgabe gemacht.

Deutschland, Münster

Gemüsebau/ Familienbetrieb

35 Hektar Ackerland, 0,6 Hektar geschützter Anbau

Auberginen, Graffiti, Kohlrabi, Mangold, Mini-Gurken , Salate, Spinat, Tomaten, Kürbisse, Artischocken

Weitere Inhalte aus der bioladen*Mediathek