co2-button bioland

Bio-Kartoffeln von Haus Holte

Seit 1987 bewirtschaften wir, das Team Kornkammer, mitten im Ruhrgebiet unsere Felder nach den Richtlinien des Bioland Verbandes. Diese Form des Landbaus kommt ohne chemisch-synthetische Düngung und ohne Pflanzenschutzmittel aus. Die Bewirtschaftung erfolgt durch mechanische Beikrautregulierung und durch die Wahl einer nachhaltigen Fruchtfolge. Wir ernähren den Boden mit natürlichem Dünger, verhindern durch Zwischenfruchtanbau Erosion und die Auswaschung von Nährstoffen und achten bei der Bearbeitung darauf, dass der Boden gut belüftet wird. In solcher Erde gedeiht ein ganzer Mikrokosmos an Bodenorganismen, die wiederum den Nährboden für gesunde und wertvolle Feldfrüchte schaffen. Unsere schmackhaften Kartoffelsorten passen optimal zum regionalen Klima und den hiesigen Böden. Die fruchtbaren Lößböden der Hellwegbörde sind stark mineralienhaltig und damit Grundlage für eine ausgewogene und gleichbleibende Qualität. Bei der Kornkammer haben wir eine einfache Philosophie; Nehmen Sie die ältesten Prinzipien, den ökologischen Landbau, und wenden Sie die modernsten Methoden an. So schaffen wir die Grundlage für eine nachhaltige, umweltschützende Landwirtschaft und ein starkes Vermächtnis für zukünftige Generationen. Einfach ein Stück Natur aus dem Revier.

Deutschland, Bochum Witten

Gesellschaft

250 ha Bioland (davon 10 Hektar bioladen*)

Kartoffeln Nicola fk, Kartoffeln Allians fk, Kartoffeln Agria vfk, Kartoffeln Laura rot vfk, Kartoffeln Margit mk, Kartoffeln Gunda mk, Kartoffeln Marabell vfk, Kartoffeln Belana fk, Kartoffeln Musica fk

Weitere Inhalte aus der bioladen*Mediathek