bioland

Bioland-Hof Heiko Müller

Seit 2008 bewirtschaftet Heiko Müller im thüringischen Tanna seinen Betrieb nach Bioland-Richtlinien. Die Hauptausrichtung des Betriebes ist die ökologische Geflügelhaltung. Die Hähnchen, Enten, Gänse und Puten leben in geräumigen Ställen und dürfen täglichen Grünauslauf genießen. Außerdem werden Legehühner für die Eierproduktion und unter dem ethischen Aspekt auch die dazugehörigen Brudertiere auf dem Hof gehalten. Die männlichen Jungtiere werden als Suppenhuhn aufgezogen und etwa 150 Hähne halten die Herden im Freiland zusammen, leiten und schützen sie. Mobilställe inmitten von Streuobstwiesen bieten den Tieren Unterschlupf-Möglichkeiten und Nachtquartier. Die Tiere erhalten ausschließlich ökologisch erzeugtes Futter, das auf dem eigenen Hof oder in Kooperation mit einem benachbarten Naturland-Betrieb erzeugt wird. Bei der täglichen Arbeit wird Heiko Müller von drei Voll- und drei Teilzeitmitarbeitern unterstützt, gemeinsam möchten sie Landwirtschaft wieder nachhaltiger gestalten. Sie zeigen Wege, wie der wirtschaftliche Aspekt mit Tierwohl, Umweltschutz, Gesundheit und Genuss vereint werden kann.

07922 Tanna

Geflügelbetrieb

ca. 70 ha

Weitere Inhalte aus der bioladen*Mediathek