bioland

Bio-Gemüse von der Gärtnerei Landes

Die Gärtnerei Landes liegt am Rande des Heilbronner Beckens auf einer Meereshöhe von rund 200 Metern. Durch das dort herrschende milde Weinbauklima wird der Gemüsebau begünstigt. Außerdem kann Eberhard Landes auf langjährige Erfahrung zurückblicken: Er leitet den seit 1990 Bioland-zertifizierten Betrieb bereits von Anfang an. Die Gewächshäuser des Familienbetriebes, der von fünf ständigen Mitarbeitern und 20 Saisonarbeitern unterstützt wird, sind mit einem Klima-Computersystem ausgestattet, das die Temperaturen in den Gewächshäusern vollautomatisch reguliert. Außerdem gibt es dort sogenannte Energieschirme, die zwar Feuchtigkeit entweichen lassen, Wärme jedoch zurück in die Gewächshäuser reflektieren. In einem Teich gesammeltes Regenwasser wird zum Gießen verwendet.

Deutschland, Oedheim

Familienbetrieb

40 ha Freiland 5.700 qm Gewächshaus

Radieschen, Rettich, Staudensellerie, Lauchzwiebeln, Spitzkohl, Wirsing, Buschbohnen, Petersilie, Schnittlauch, Dill, Koriander, Bärlauch, Fleischtomaten, Paprika, Spitzpaprika, Peperoni, Mini-Paprika, Brokkoli, Spinat

Weitere Inhalte aus der bioladen*Mediathek