bioland

Bio-Tomaten von Familie Schwienheer

Der Betrieb der Familie Schwienheer liegt im Münsterland im Spargeldorf Füchtorf. Patrick Schwienheer führt den Gemüsehof in zweiter Generation und baut hier Biolandzertifiziertes Gemüse und Salate an. Besonders ist die große Vielfalt an ausgewählten Tomatenspezialitäten. Der Familie Schwienheer ist ihr Traditionsbewusstsein zur Weiterführung des Betriebes im ökologischen Sinne sehr wichtig. Aus diesem Grund haben sie es sich zu ihrer Aufgabe gemacht, gute, frische und unbehandelte Produkte anzubauen. Das 18.000 qm große Gewächshaus und die 3.000 m² Folientunnel ermöglichen einen ganzjährigen Gemüse-Anbau. Das Besondere dabei ist, dass dabei nicht auf fossile Energieträger zurückgegriffen werden muss. Beheizt wird das Gewächshaus nämlich durch eine moderne Hackschnitzel-Heizung und die Abwärme einer benachbarten Biogas-Anlage. Durch einen großen Warmwasserspeicher kann außerdem die Tagesenergie für den Nachtverbrauch zur Verfügung gestellt werden. Strom produziert die hofeigene Photovoltaik-Anlage.

Deutschland, Füchtorf

Familienbetrieb

21.000 m² geschützter Anbau, 18 ha Freilandfläche

Wildkräutersalate, Block- und Spitzpaprika, Lauchzwiebeln, grün und rot, Blumenkohl, Brokkoli, Chili-Mix, Snack-Paprika, Schnittlauch, Zucchini, Feldsalat, rot, Tomaten (19 verschiedene Sorten), Bunte Bundmöhren, Spargel, weiß und grün, Feldsalat, grün

Paddys Biolandhof

Weitere Inhalte aus der bioladen*Mediathek