FRISCH
VON DER
WEIDE

FRISCH
VON DER
WEIDE

Die neue bioladen*Hofmilch kommt aus der Hofmolkerei Telgte. Alle Herstellungsschritte finden direkt auf dem Hof statt. Von der Weide bis zur Molkerei ist es nur ein kurzer Spaziergang. So bekommt ihr ein echt bäuerliches Produkt und wir finden: Das schmeckt man!

FAMILIENBANDE

Seit 1337 betreibt die Familie Fockenbrock ihren Hof in Telgte im Münsterland. Jetzt in der 19. Generation ist der Betrieb, der sich auf Milchviehhaltung und Kälberaufzucht spezialisiert hat, Bioland-zertifiziert.

Von Generation zu Generation wurden Wissen um Tierwohl, Tiergesundheit und Nachhaltigkeit weitergegeben und der wirtschaftliche Aspekt immer im Blick behalten. Im Jahr 2011 entschied sich die Familie für den Aufbau einer eigenen Hofmolkerei, sodass die Milch direkt auf dem Hof verarbeitet werden kann und der Betrieb unabhängiger wird von großen Konzernen.

Dadurch besteht neben der Tierhaltung ein zweites Standbein und bietet eine Perspektive für die zukünftige Generation.

Über die Jahre komplett ausgestattet mit Molkereitechnik, wird hier die Milch ganz frisch verarbeitet, schonend erhitzt und direkt auf dem Hof abgefüllt.

GLÜCKLICHE KÜHE

Die Kühe befinden sich an wenigstens 120 Tagen im Jahr für mindestens 6 Stunden täglich auf den umliegenden Weiden.

Die Kälber findet man bei den Fockenbrocks im Kälberdorf, dort leben sie nach der ersten Lebenszeit, die sie bei ihrer Mutter verbringen, in einer Zweier-WG. Hier haben sie ausreichend Platz, können Sonnenlicht und Auslauf nutzen und ihnen steht beliebig Milch zur Verfügung. Wenn die Kälber vier Wochen alt sind, ziehen sie gemeinsam in eine größere Bucht, diese bietet neben gleichen Voraussetzungen mehr Platz.

Mit ca. zwölf Wochen wechseln sie dann in eine größere Bucht mit mehreren Kälbern. Dort werden sie weiterhin sehr gut betreut und mit Gras, Heu und Mais vom eigenen Betrieb versorgt. Wenn sie das Rinderalter erreicht haben und Kälber bekommen können, ziehen sie in den Laufstall mit Weidezugang. Hier steht auch ein Melkroboter zur Verfügung, den sie nach Bedarf nutzen können.

EIN BESONDERER
KARTON!

Direkt auf dem Hof wird die frisch gemolkene Milch schon in einen besonderen Karton abgefüllt. Dieser ist 100 % ungebleicht, ohne Weißbeschichtung und enthält eine Verpackungsschicht weniger – damit setzen wir eine Verpackung mit reduziertem ökologischen Fußabdruck ein und unterstützen den Umweltgedanken.

Zum Recyceln einfach in die gelbe Tonne oder den gelben Sack geben.

HOFTOUR
MIT STEFAN & HENNING

Ausgezeichnet mit dem Leitbildlogo!

Du möchtest mehr dazu erfahren? Dann klick hier.