Bio ist unsere Welt. Mit bioladen* arbeiten wir mit vielen Herstellern in langfristigen Partnerschaften zusammen, um für euch ökologische Produkte und damit nachhaltig eine bessere Umwelt zu schaffen. Dabei handeln wir stets nach unserem bioladen*Leitbild. An dieser Stelle findet ihr Wissenswertes und Neuigkeiten aus dem Bio-Bereich.

Kosmetik

Aleppo-Seife

Stück für Stück echtes Handwerk.

Alepposeife – Stück für Stück echtes Handwerk Stück für Stück echtes Handwerk. <p>2011 lernte die Gründerin von Jislaine über einen befreundeten syrischen Apotheker Aleppo- Seifen kennen – die Lösung für ihre bis dahin sehr trockene Haut.</p> <p>Bei ihrer Suche nach der besten Qualität besuchte sie über 100 Seifereien in Aleppo. Mit dem Ergebnis, dass sie diese Seifen aus hochwertigem Oliven- und Lorbeeröl seither gut 50 km nördlich von Aleppo Stadt, in einer Fabrik in Afrin, herstellt.</p> <p>Dort wird nach der Olivenernte das Olivenöl zusammen mit Wasser und Soda erhitzt und dann mit Lorbeeröl ergänzt. Die dickflüssige Masse wird in einem riesigen Bodenbecken verteilt. Die gehärtete Seife wird in Seifenstücke geschnitten. Mitarbeiter ziehen dafür ein spezielles Schneidegerät, beschwert mit ihrem Körpergewicht, über den Boden. Dann wird die Seife gestapelt und für mindestens neun Monate in Kellerräumen trocken gelagert. Durch die Oxidation färbt sich die Außenseite der Seife beige. Innen dagegen ist sie noch grün und hat ihren frischen Duft behalten. Aleppo-Seife ist die älteste Seife der Welt und wurde vor über 3000 Jahren in Aleppo erfunden.</p> <p><strong>Anwendungstipp:</strong> Für eine optimale Pflegewirkung sollte der Seifenschaum ein bis zwei Minuten auf der Haut einwirken, bevor er abgespült wird.</p> <p><strong>Lust auf mehr?</strong><br /> <a href="t3://page?uid=936#4382">Höre hier den passenden Podcast zum Thema Aleppo-Seife.</a></p> Haut Aleppo Seife Pflege

Beliebte Tags